Dead Space Wiki
Advertisement
Era-DSLEra-DS3Era-DS3A

"Sie sind diesen ganzen Ärger nicht wert, Clarke."
Robert Norton

Robert H. Norton war der Captain der USM Eudora und half Isaac Clarke während der Ereignisse um Dead Space 3 bei seiner Aufgabe, die Marker zu zerstören. Er mochte Isaac nicht, weil er glaubte, dass nur Isaac daran schuld sei, dass die Unitologen sie verfolgen und töten wollten. Isaac musste Robert töten, weil er den Unitologen Isaacs Standort verraten hatte und er Isaac töten wollte. Er war der Freund von Ellie Langford. Durch die Eifersucht, dass Ellie erneut mit Isaac zusammenkommen könnte, wollte Norton ihn in eine Falle locken und loswerden. Sein Plan schlug aber fehl, da er von Danik verraten wurde. Nach einem Handgemenge mit anschließendem kurzem Schusswechsel konnte Danik entkommen, da der Nexus erschien. Isaac, Carver und Robert überlebten den Kampf gegen den Nexus, aber nach dem Kampf platzte Robert der Kragen. Er beschimpfte Isaac und wollte ihn erschießen. Doch Isaac war schneller und erschoss ihn in Notwehr. Ellie war darüber sehr betroffen, aber später verzieh sie Isaac.

Dead Space: Liberation[]

Dead Space 3[]

Dead Space 3: Awakened[]

In der DLC: Awakened erscheint Robert Norton nochmals als Nekromorph in einer Halluzination Isaacs.

Todesszene[]

Trivia[]

  • Er hat im Englischen die Stimme von Robert Gant.
  • Robert Norton teilt sich den Nachnamen mit Karrie Norton, der Hauptdarstellerin in Dead Space (mobile). Es ist bisher noch nicht bekannt, ob sie verwandt sind.
  • Roberts Slasher-Version gehört zu den härtesten Nicht-Boss-Gegnern in Dead Space und überlebt sogar das Abtrennen beider Arme problemlos.

Galerie[]

Advertisement